Currently in:
+

heroal Webspecial

description
Kunde: heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG
Branche: Metallindustrie/-verarbeitung
Projekttyp: CMS gestütztes Vertriebstool - iPad-App/Website
Jahr: 2013

Webseite besuchen

heroal Webspecial

Für die Verler heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG haben wir den Nachbau einer MultiTaction-Tischanwendung unserer Partner-Firma LK-AG als Webseite übernommen. Ziel war es, die Faszination der Tischanwendung über Multimedia-Inhalte, Animationen in mehreren Ebenen und den „Touch“-Charakter der ursprünglichen Anwendung auf die Webseite und damit in den Browser des Besuchers zu transportieren.

Um die Inhalte der einzelnen „Seiten“ schnell editierbar zu machen und gleichzeitig eine Vielzahl verschiedener Templates bereitstellen zu können, wurde ein spezieller Editor für das vorhandene Drupal-Backendsystem entwickelt. Dieser Editor ermöglicht das Positionieren und Skalieren verschiedener Inhaltselemente wie Textboxen, Video oder das Einbinden von Grafiken sowie die Auswahl einiger Animationseffekte. Der Redaktion gelingt somit auf einfache Weise das Anlegen neuer Seitenbereiche.

Die Web-Applikation läuft zudem als eigenständige Container-App auf iPad-Geräten und wird von heroal zu Präsentationszwecken genutzt. Über eine Update-Funktion lassen sich Inhalte vom Drupal-Backendsystem per Knopfdruck „Over the air“ an die iPads verteilen, sodass die Apps immer auf dem neuesten Stand der Webseite bleiben.

Unsere Leistungen:

  • Entwicklung eines Transformationskonzeptes von MultiTaction-Tischanwendung zur Web-Applikation
  • Entwicklung und Implementierung eines Editors zur Verwaltung des App-Contents
  • Frontend-Entwicklung
  • Drupal-Module für den Backend-Bereich
  • Entwicklung einer Container-App für das iPad
  • Entwicklung der Update-Funktion Webseite / iPad-App
  • Umsetzung von JavaScript-Inline-Anwendungen

Eingesetzte Technologien:

  • HTML5 / jQuery / Backbone / CSS3 (Transformationen)
  • Objective-C